UNSERE GESCHICHTE

Der Handwerksmeister Ferruccio Serafini, 1933 in Rom geboren, unter den Bombardements des Zweiten Weltkriegs, nicht in der Lage, zur Schule zu gehen, begann die Liebe und Kunst für das Leder zu entdecken.
Seine Leidenschaft und Entschlossenheit führten ihn im Laufe der Jahre dazu, sich sowohl als Sattler in der Herstellung von Sätteln und Zurichtungen für Pferde als auch in der Herstellung von streng handgefertigten Stiefeln und Schuhen zu perfektionieren.
In den 60er Jahren wurde er aufgrund seines Könnens und Könnens zu einem Bezugspunkt für die High Fashion der damaligen Zeit. Zu seinen Kunden zählen Namen wie Marlon Brando, die Kennedy-Brüder, Anna Magnani, Liz Taylor mit ihrem Ehemann Richard Burton. Darüber hinaus gibt es viele Lederarbeiten von Maestro Serafini in den großen Kolossalen wie Ben Hur, Cleopatra und Quo Vadis.
Jetzt, im Laufe der Jahre und mit der Globalisierung, hat das echte Handwerksprodukt eindeutig einen Abstieg erfahren, um mit Taschen von geringerer Qualität mit immer weniger widerstandsfähigen und kostbaren Materialien fertig zu werden.
Francesca Serafini, die jüngste Tochter, hat beschlossen, das echte „Hand Made“ und das echte „Echte Leder“ als Herausforderung neu auf den Markt zu bringen und eine neue Taschenlinie mit großem Geschmack mit Blick auf die Vergangenheit zu kreieren.
2009 wurde Ferruccio Serafini vom Bürgermeister von Rom Gianni Alemanno als "Meister der Handwerkskunst" ausgezeichnet.
Im Jahr 2011 wurde ein Buch SPQR These Romans Are Productive des Schriftstellers und Journalisten Eugenio Occorsio geschrieben, in dem die Geschichte von Ferruccio erzählt wird.
Il Sellaio Rom Handgefertigte Lederwaren seit 1948

GALERIE

Wir und unser Handwerkslabor

UNSER LEDER

In der Gerbphase werden nur pflanzliche Gerbstoffe und tierische Fettungsmittel verwendet, wodurch das Leder jene Transparenz und Patinierung erhält, die es bei Gebrauch angenehmer für das Auge und die Haptik machen.
Die Materialien zur Herstellung unserer Taschen, Accessoires und Schuhe sind:
Pflanzlich gegerbtes Leder im Fass mit natürlichen Ölen gefärbt
Glattes oder bedrucktes vollnarbiges Kalbsleder
Für das Innenfutter verwenden wir Wildleder oder Pekari

DIE NEUE GENERATION DES SELLAIO
Francesca und Luigi

Seit 2015 haben Francesca Serafini und ihr Ehemann Luigi Scandale die historische Tätigkeit des Vaters, des großen Maestro Ferruccio, übernommen, der uns nach jahrelanger Lehrtätigkeit die Leidenschaft und vor allem die Techniken übermittelt hat, um diese großartige Tradition der ausschließlichen Handarbeit (dh vom Zuschneiden, Zusammenbauen, Nähen usw.)

Unsere Mission ist die Erforschung feinster Materialien und das Studium des Modells. Die Herausforderung des Jahrhunderts ist grün und deshalb verwenden wir seit jeher pflanzlich gegerbte Leder mit Tanninen und nicht mit umweltbelastenden chemischen Substanzen wie "Chrom".

Unser Motto lautet "Lasst uns von der Masse abheben" Homologiert niemals zur Serienfertigung nur Einzelstücke!!!